Kleine Anfrage: Digitalisierungsförderung von Unternehmen in Hessen

Der Landtagsabgeordnete Stephan Grüger hat gemeinsam mit seiner Kollegin Elke Barth und seinen Kollegen Tobias Eckert, Bijan Kaffenberger, Knut John und Marius Weiß eine Kleine Anfrage zur Digitalisierungsförderung von Unternehmen in Hessen gestellt. Die Landtagsabgeordneten fragen die Hessische Landesregierung, wie sie Unternehmen fördert, die im Digitalisierungs-Check der Stufe 3 oder der Stufe 4 zugeordnet wurden. Außerdem wollen die Abgeordneten wissen, wie die Landesregierung diese Unternehmen berät und ob für diese Unternehmen ein Wirtschaftsförderprogramm geplant ist.

Die Landesregierung hat sechs Wochen Zeit, um die Kleine Anfrage zu beantworten. Die Kleine Anfrage mit der Drucksachennummer 20/5322 finden Sie im Landtagsinformationssystem unter folgendem Link.