Kleine Anfrage: Maßnahmen an Landesstraßen im Lahn-Dill-Kreis 2022

Der Landtagsabgeordnete Stephan Grüger hat eine Kleine Anfrage zu Maßnahmen an Landesstraßen im Lahn-Dill-Kreis im Jahr 2022 gestellt. Am 13.04.2022 berichtete die Lokalzeitung im Lahn-Dill-Kreis unter Berufung auf Hessen Mobil über Maßnahmen an Landesstraßen im Lahn-Dill-Kreis, die 2022 begonnen und/oder beendet werden sollten. Aufgeführt wurden Maßnahmen in folgenden Bereichen von Landesstraßen: Ortsdurchfahrt Niederscheld zwischen Uckersdorf und Burg, Ortsdurchfahrt Weideblbach, Haiger nach Langenaubach, Eisemroth bis Kreisgrenze Richtung Hartenrod, Kölschhausen bis Niederlemp, Holzhausen bis Greifenthal, Katzenfurt, Ortsdurchfahrt Wilsbach, Mudersbach Richtung Erdaer Kreuz, Dillenburg nach Nanzenbach, Braunfels bis Oberndorf. Er fragt die Hessische Landesregierung, wie der ursprüngliche Zeitplan für Maßnahmen im Jahr 2022 ausgesehen hat und wie der aktuelle Stand der Maßnahmen ist. Weiterhin fragt er, ob weitere Maßnahmen durchgeführt wurden. Außerdem erkundigt er sich, welche Maßnahmen im Jahr 2023 geplant sind.

Die Landesregierung hat sechs Wochen für die Beantwortung Zeit. Die Kleine Anfrage mit der Drucksachennummer 20/9731 finden Sie im Landtagsinformationssystem unter folgendem Link.